Erscheinungen

I Ein dünner grauer Schatten am Rand des Gedankens Birgt seine Wunden: Es sind die Wunden des Kummers, Meine Hand war es, die sie schlug; Und dieser graue Schatten, der dir gleicht; Ist mein eigenes Herz, das weint – – Du schläfst ruhig unter dem Schatten Der Weiden im Süden. II Als die kalte Morgendämmerung …

Erscheinungen Weiterlesen »