Der unwillkommene Gast

Das Alter ist ein trüber Gast, Dem möcht ich gern entfliehen, Und, wenn er zu Besuche kommt, Mich solchem Gast entziehen; Ich schließ die Tür und ruf hinaus: „Verzeiht, ich bin grad nicht zu Haus!“