Nur ein Traum

Es ist nur ein Traum, alles wird gut
Es ist nur ein Traum, alles wird gut
Wie ein Mantra flüstere ich
Jede Nacht das gleiche

Eine Chlorindustrie mit Leichen
Meiner vergangen Fehler
Schüsse, die in die Luft gehen
Oder mich knapp streifen

Es ist nur ein Traum, alles wird gut.

Ein Adler frisst meine Leber
Wieder und wieder
Als wäre ich gefangen,
in des Prometheus Schicksal

Es ist nur ein Traum, alles wird gut.

Mein Kopf
Gepaart mit meinem Unterbewusstsein
Den Autopilot aktiviert,
Den Selbstzerstörungsmodus jedoch auch

Es ist nur ein Traum, alles wird gut.

Tägliche Schikane durch meinen Körper:
Was verängstigt mich mehr?
Die Paralyse in der echten     
Oder der Horror in der unechten Welt?

Es ist nur ein Traum, alles wird gut.

Die Flucht aus einem Gefängnis,
Ist doch nur ein Symbolbild
Und doch nur ein Zeichen
Diese kalten Ketten

Es ist nur ein Traum, alles wird gut.

Meine Realität
Verzieht sich durch den Schmerz
Meiner nächtlichen Begleiter
Die eine neue Wahrheit bilden

Es ist nur ein Traum, alles wird gut.

Ich besuche den Eifelturm
Doch selbst im harmlosesten Traum
Verfolgen mich meine Dämonen
Warum verfolgt ihr mich nach Paris?

Es ist nur ein Traum, alles wird gut.

Manchmal träume ich nur von dir,
Haucht er mir uns Ohr
Doch erzähle ich von meinen Träumen,
so fürchten wir uns beide

Es ist nur ein Traum, alles wird gut.

Du hast geglaubt
Du könntest mir entwischen
Schlimmer als im Horrorfilm
Schneidet die Luft durch meine Kehle

Es ist nur ein Traum, alles wird gut.

Wenn ich vor Schwindel
Meinen Kopf nicht vom Boden kriege
Meine Beine mir keine Hilfe sind
Und Weglaufen unmöglich wirkt, sage ich:

Es ist nur ein Traum, alles wird gut.

Wenn Schlaf keine Option scheint
Wachsein aber ebenso
Dann lebe ich damit,
Wie Zecken mich leersaugen, denn

Es ist nur ein Traum, alles wird gut.

Es ist nur ein Traum, alles wird gut
Nacht für Nacht flüstert er es mir zu
Wie ein Mantra, um uns beiden die Nacht,
zu erleichtern

Wie gefällt dir das Gedicht?

Klicke auf die Sterne um es zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 2.3 / 5. Anzahl Bewertungen: 6

Gib die erste Bewertung für dieses Gedicht ab.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.