Die Welt der Gedichte steht dir offen

Willkommen auf gedichtepool.de! Deiner Quelle für wunderbare Lyrik.

Du findest auf dieser Seite großartige Gedichte ganz verschiedener Autoren und Themen. Begib dich in die Welt der Poesie und lass die Gedanken fließen.

Hast du selbst ein Gedicht geschrieben, welches du im Gedichtepool veröffentlichen möchtest? Nutze das Einsendeformular um es zu publizieren!

Gedicht in Handschrift
Das Gedicht „Frühling“ von Clemens Brentano im Handlettering Stil.

Die neuesten Gedichte im Gedichtepool

  • Goldene Funken
    Ein goldener Funke soll strahlen,umzingelt mit bunten Farben.Keine gerade Richtung gibt es, nur einen geraden Weg und es ist derWeg, wo ein Stern für dich leuchtet.Und wenn dann noch die Sonne …

    Goldene Funken Weiterlesen »

  • Die wankelmütige Sonne
    Noch einmal einen schönen Herbsttag genießen.Die Sonne soll die Haut mit ihren Strahlen übergießen.Die Seelen sind rein, erscheinen niemals gemein.Nachbars Hund kuschelt sich bei Frauchen ein, schielt zur Hundedame seines …

    Die wankelmütige Sonne Weiterlesen »

  • Gestern am Nachmittage
    Gestern am Nachmittage war’s.Am Himmel leuchtender Sonnenschein, strahlt viel Kunst  in eine verzückte Geniessermenge hinein.Ein leichtes trommeln war zu lauschen, welches liess Könner und Liebhaber sich daran berauschen.Bunte Gemälde umwarben …

    Gestern am Nachmittage Weiterlesen »

  • Der lange Weg
    Halbes Glück,Halber Sonnenstrahl,Stolpersteine versperren das Ziel.Vergoldetes Silber verdeckt das Gold.Gaukler und Füchse umgarnen dich.Wenn endlich eine ehrliche Sonne dich strahlend anlachtund Glück gibt’s ganz viel,dann bist du am Ziel.
  • Niemandsland
    Wenn meine Seele aufbegehrt,klopft sie an die Tür meines Herzens. Diese zerbrochene, zertrümmerte Tür,die keinen Schutz mehr bietet. Dann muss sich mein Herzganz schnell verstecken.Dort, wo alles zu Ende ist. …

    Niemandsland Weiterlesen »

  • Der Traum vom fünften Raum
    Ich fuhr in einem Traume,die Wolken hingen schwer;zu sitzen in dem Raume,in dem ich sicher wär. Mein Liebster hat versprochen,zu sichern diesen Raum,den andern zu betreten,vor Angst, ich wag` es …

    Der Traum vom fünften Raum Weiterlesen »

  • Kleine Spinne
    Ich frage mich gerade:Was macht uns wirklich aus?Mit logischer Erkenntniserbauen wir ein Haus. Die Winkel sind gerade,sie Massen gut gewählt,gleichmäßig die Fassade,so dass es alles hält. Es ist uns selbstverständlich,das …

    Kleine Spinne Weiterlesen »

  • Wildes Herz
    Es zieht mich hinaus in den Garten-am Morgen, die Luft ist noch still.Die Gedanken verharren und warten,noch schwebend im Traum das Gefühl. Hinein ins Gemüt dringt von Ferneerklingender Vogelgesang,erfüllt mich …

    Wildes Herz Weiterlesen »

  • Erschaffen
    Terrasse im DunkelnEin Lichtlein brenntDen Stift grad gespitztUnd kein Tisch unterm BlattIch schreibe die WorteDie Worte im KopfErschaffe GedankenDurch das Hirn meinerDurch meinen VerstandErschaffe GedankenWorteTexteDichtereiUnd KunstInspirationInspiriertDoch durch was?DURCH WAS FRAG …

    Erschaffen Weiterlesen »

Autoren im Gedichtepool