Zum Engel geworden

Einst war ich menschlich,
War ein Bengel.
Doch nun…
Nun bin ich ein Engel.

Ich konnte nicht schlafen,
Nur wegen dir.
Du hast gelitten,
Nur wegen mir.

Ich kam
Und mit mir das Leid.
Dich zu Schützen,
Das war mein Eid.

Sie wollten es opfern,
Dein Leben.
Um dich zu schützen,
Musste ich meines geben.

Ich starb,
Mir wuchsen Schwingen.
Sie konnten zerstören,
Ihre Klingen.

Nun ist es vorbei,
Du bist gerettet.
Ich verschwinde
Und du wirst zum Schlafe gebettet.

1 Kommentar zu „Zum Engel geworden“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.