Deine Gegenwart

Deine Gegenwart, verursacht in mir eine Sehnsucht,
die so weit ist wie das Meer.
Mein Herz schlägt mit jedem Wiedersehen,
noch einwenig höher.
Kann mich kaum wagen und
doch alles sagen.
Denn bei dir kann ich, ich sein.
Noch nie musste ich so wenig überlegen,
wie wenn ich mit dir die Zeit verbringe.
Ah du schöner Mann,
verdrehst mir doch sehr den Kopf,
dass ich schon bezweifle,
ob das hier nur ein Traum is.
Frag mich nun, wie es kommt,
dass ich mich nun umso schöner fühle?
Im innersten meines Herzens weiß ich es doch und hoffe,
es bleibt für ewig erhalten.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.