Harry Straach

Adventszeit (Akrostichon)

A us aller Munde schallt
D er Menschen froher Lobgesang.
V on Nah und Ferne widerhallt
E in weihnachtlicher Glockenklang.
N och brennen hell der Liebe Kerzen
T ag für Tag in aller Menschen Herzen.

Wie gefällt dir das Gedicht?

Klicke auf die Sterne um es zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.3 / 5. Anzahl Bewertungen: 6

Gib die erste Bewertung für dieses Gedicht ab.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.