Monika Piller

Alter Baum

Stolz steht er auf der Wiese
seit einer Ewigkeit,
der knurrig, krumme Riese
im grünen Blätterkleid.

Die Wurzeln hielten immer
ihn auch im Sturme fest
und in des Blattgrüns Schimmer
hängt manches Vogelnest.

Im Stamm hat sich die Bürde
des Alters eingeprägt,
obwohl er noch voll Würde
die schwere Krone trägt.

Er schenkt uns Luft zum Leben,
ist Tieren Rückzugsort,
kann Schutz und Schatten geben,
wächst er noch lange dort.

Wie gefällt dir das Gedicht?

Klicke auf die Sterne um es zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 3.3 / 5. Anzahl Bewertungen: 7

Gib die erste Bewertung für dieses Gedicht ab.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert