Lukas B.

Ansichtssache?

Zunge an Zunge, Mund auf Mund,
so mancher Kuss tut Liebe kund.
Es ist gefühlt schon eine Ewigkeit her,
da war ein Kuss etwas besonderes,sehr.

Heutzutage machen Menschen miteinander auf Partys rum,
sie denken das mache sie besonders, jedoch macht es sie dumm.

Liebe heisst nichtmehr, dass man sich auf seinen Partner verlassen kann,
wird es der Frau zu schwer ist er wieder alleine der Mann.
Ein paar Ausnahmen, die gibt es schon,
jedoch so selten, darum der Hohn.

Eine Frau will, dass ein Mann ihr alles zahlen soll,
doch die Männer finden das nicht so toll.
Die Männer sollen immer den ersten Schritt gehn‘,
doch sollen sie auch den nächsten der Frau sehn‘?

Denn ist dieser eine Schritt falsch,
so fallen viele Frauen dem nächstbesten um den Hals.
Der Mann, der fragt sich lange was er habe falsch gemacht,
während die Frau sich ein ins Fäustchen lacht.

Klar kann dies auch genau anders geschehn‘,
jedoch wird es hier aus der Sicht des Mannes gesehn‘.

Damit möchte ich jeder Dame etwas legen ans Herz,
auch die kräftigsten Männer fühlen Schmerz.

Das reden mit dem Partner tut gut,
es erfordert aber auch eine Menge Mut.
Jedoch kann man durch reden einiges schaffen,
darunter auch Dinge wie die Beziehung aufraffen.

Wie gefällt dir das Gedicht?

Klicke auf die Sterne um es zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 3.3 / 5. Anzahl Bewertungen: 9

Gib die erste Bewertung für dieses Gedicht ab.

2 Kommentare zu „Ansichtssache?“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert