Prachaya Khongmeekhun

Illusion der Lügen

Die Wahrheit tut weh.
So verstecken wir uns vor ihr,
und erzählen uns Lügen.

Diese Lügen sie sind so schön.
Wie der Garten Eden in der Bibel.
Doch die Wahrheit wird kommen.
Wenn jemand in den sauren Apfel beißt.
Und die Erkenntniss die daraus folgt.
Schön und Traurig zu gleich.

Was wird geschehen?
Nur die Zeit selbst wird für uns,
den Nebel der Fragen lichten.

Wie gefällt dir das Gedicht?

Klicke auf die Sterne um es zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 1 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Gib die erste Bewertung für dieses Gedicht ab.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert