Andreas Murri Zumbrunnen

In-Dust-Try

Doktern ohne Seele, ist wie backen ohne Butter.
Sie meinen Staub umrühren, macht Dich wieder munter.
Gesunde Kuchen gibt’s nur mit Seele, wenn auch ohne künstlich’ Zucker.

Die Seele weint, wenn Du allein, das sollte gerne nimmer sein.
Schiebst Einzelkampf vor Seelenwohl, lacht In-Dust-Try,
macht Dich zum Hohn.
Liebe ist so kann’s nur sein, das höchste Gut für’s Seelenheil.

In-Dust-Try lacht forthin über Dich,
bis fein’ Gedicht bringt Dich ins Licht.
Körper Geist kann einzig nur mit Seele gehen, das sollte doch nun Jeder sehen.
Die Wahrheit liegt vor Aller Augen,
drehst Du Dich weg, so Deren letztes Stündlein hat geschlagen.

Wie gefällt dir das Gedicht?

Klicke auf die Sterne um es zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 3.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 4

Gib die erste Bewertung für dieses Gedicht ab.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert