Barbara Irene Grundhoff M.A.

Mein Ein und Alles

Die Macht der Liebe
bringt Sand in jenes
Getriebe:
der Liebe zur Macht.

Also gebt größte Acht
und wählt mit Bedacht !

Vier Worte
nur umgestellt,
haben Bedeutung für
die ganze Welt.

Die eine Wortfolge
bringt
Gutes für alle –
die andere letztlich
alle zu Falle.

Wie gefällt dir das Gedicht?

Klicke auf die Sterne um es zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 2.3 / 5. Anzahl Bewertungen: 3

Gib die erste Bewertung für dieses Gedicht ab.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.