Harry Straach

Rätsel des Lebens

Vor Jahren wars, zu einer Zeit
von der unsren gar nicht weit.
Da spielte, was ich sagen will,
das Leben ein gar seltsam Spiel.

Da bin ich, unvoreingenommen,
unauffällig auf die Welt gekommen.
Auch war ich, wie es so viele sind,
ein ganz normales Menschenkind.

Meine Umwelt hat mich inspiriert,
hat mich allzu häufig motiviert.
So ahnt noch niemand heute
was ich der Welt einmal bedeute.

Wie gefällt dir das Gedicht?

Klicke auf die Sterne um es zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 1 / 5. Anzahl Bewertungen: 3

Gib die erste Bewertung für dieses Gedicht ab.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert