Barbara Irene Grundhoff M.A.

Verhältnismäßigkeitsprinzip

Zum Schutz des Individuums
ist es richtig,
zu klären,
was ist für den Einzelnen
wirklich wichtig.

Bringt das Individuum
jedoch sich in die Lage,
zu stellen
das Allgemeinwohl
auf Dauer infrage –
ist Abwägen der
Verhältnismäßigkeit
notwendig,
sonst leidet daran
die Gemeinschaft
ständig.

Wie gefällt dir das Gedicht?

Klicke auf die Sterne um es zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Gib die erste Bewertung für dieses Gedicht ab.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.