Barbara Irene Grundhoff M.A.

Vom Stimmen

Um ein Instrument
zu stimmen
bedarf es
eines bestimmten Stimmgerätes.

– abgestimmt –

Durch Stimmhammer
instrumentalisiert
wird Spannung verändert
im Verhältnis
zum Stimmwirbel.

– zugestimmt –

Werden Stimmen
abgestimmt,
um zuzustimmen,
stimmt das Stimmen
nicht unbedingt mehr
mit des Zustimmenden
abgegebene Stimme
überein,
denn das Abstimmen
gleicht nicht
dem Zustimmen.

Stimmen die Zustimmenden
mit Stimmen
zustimmend zu,
ergibt sich eventuell eine
Stimme der Mehrheit,
die übereinstimmend
den Stimmen
stimmend zustimmt,
aber keineswegs
allen Stimmen
ausreichend zustimmend
das richtige Gehör verschafft.

Wie gefällt dir das Gedicht?

Klicke auf die Sterne um es zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 2.5 / 5. Anzahl Bewertungen: 36

Gib die erste Bewertung für dieses Gedicht ab.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert