G.M. Hentschel

Wenn einer geht …

Du stehst vor mir, mit leerem Blick,
Kälte in den Augen, es gibt kein Zurück.
Kein Lebe wohl, kein Ruf mich an,
was hast du nur getan?
Verhallt ist dein, Ich liebe dich.
Eiseskälte schürt mir das Herz.
Du warst die Welt für mich.
Für dich war’s nur ein Scherz. © gmh

Wie gefällt dir das Gedicht?

Klicke auf die Sterne um es zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 2.6 / 5. Anzahl Bewertungen: 22

Gib die erste Bewertung für dieses Gedicht ab.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert