Christiane Maack-Tönjes

Das Frühjahr

Juchu, es ist wieder Frühling,
diese Jahreszeit ist mein Ding

Endlich kann man die dicken Winterjacken
für Monate in den Schrank wegpacken

Es freut mich wirklich sehr
wenn draußen beginnt das Blütenmeer

Schneeglöckchen, Krokusse und Osterglocken,
sind es die mich in den Garten locken

Zurück kommen die Schwalben, der Kuckuck und der Storch,
ins Wasser hinein wandern Kröte, Frosch und Molch

Überall hört man den Vogelchor,
im Wald, auf der Wiese sowie im Moor

Wer Lust hat auf Arbeit im Garten,
kann nun zur Hand nehmen den Spaten

Den Gärtner freut sogar der Regen,
für die Pflanzenwelt ist er ein Segen

Alles Leben erwacht, nach den Winter, in der Natur
Kitze, Küken und Bienen sind nun in Feld und Flur

Jetzt, wo die Welt ist wieder bunt,
geht es auf Festen, Festivals und Kirmes rund

Eines ist für mich ganz klar,
das Frühjahr ist einfach wunderbar

Wie gefällt dir das Gedicht?

Klicke auf die Sterne um es zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 3.4 / 5. Anzahl Bewertungen: 44

Gib die erste Bewertung für dieses Gedicht ab.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert