Celina Junghans

Ein Moment

Immer wieder denk’ ich an die Liebe, die ich in deiner Nähe spüre, die Liebe, die du mir zwar nicht gibst, die ich mir jedoch vorstelle, auch wenn es so verboten ist, etwas zu spüren, was nicht da sein sollte.

Immer wenn ich bei dir bin strahlt mein Herz, manchmal such’ ich das, was einmal war, das, was so lange und so echt war. Das, was so schön war, das, was so schmerzhaft war, das, was mein Leben komplett auf den Kopf stellte.

Es sollte nicht da sein, doch trotz allem strömt manchmal eine gewaltige Energie durch meinen Körper, die plötzlich da ist, wie ein einfacher Schalter, den du betätigen kannst, wenn du ihn brauchst, den du brauchst in den wundervollen Momenten in denen dein Herz nach gefühlsvoller Nähe, starker Liebe und tiefen Gefühlen schreit, der Moment wo dein Lieb nicht da ist um dir all das zu geben.

Es ist immer diese eine Uhrzeit, immer dieser eine Zeitraum, immer dieser eine Moment.

Ein Moment in dem all deine Liebe durch dein blutrotes Herz strömt, ein Moment wo jedes kleine Detail um dich herum egal sein könnte, ein Moment der nicht so sein sollte.

Und ich hasse es, den Moment nicht mit voller Kraft spüren zu dürfen. Doch irgendwo gibt es einen besonderen Menschen, der mich so sehr liebt, dem ich es leid wäre ihm sein wundervolles Herz zu brechen, niemals könnte ich es ertragen diesen Menschen leiden zu sehen, dafür ist meine Liebe zu groß. Doch diese Liebe ist eine ganz andere. Zwei Welten, in denen Liebe von gebraucht ist, jedoch ist diese Liebe so sehr voneinander zu trennen.

Alles ist so fremd und doch kenne ich es irgendwo her. Diese Ungewissheit, die mich verrückt macht, kein Schritt, den ich wagen möchte, aus Angst und Unsicherheit.

Und manchmal weiß ich gar nicht, ob es nur ein Zeitpunkt ist oder ob es diese vergangene, vergessene Liebe ist.

Wie gefällt dir das Gedicht?

Klicke auf die Sterne um es zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 2.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 53

Gib die erste Bewertung für dieses Gedicht ab.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert