Barbara Irene Grundhoff M.A.

Erbpacht

Beim Ausverkauf
der heimatlichen Landen
kam die Versorgung
des Allgemeinwohls abhanden.

Zu lange wurde unbemerkt
die Eigensucht ordentlich gestärkt
unter dem Motto des Vertrauens
gekoppelt an gewolltem (?)
darüber Hinwegschauens.
Ermöglichte so der Profitgier
zu öffnen jede Hintertür
auf dem Wege zur Bereicherung
statt Gemeinwohl zum eigenen Grund.

Als Besitz nun überregional
ist die Auswirkung fatal:
das Individuum wird zum Objekt,
das Mensch sein zudem abgeschreckt,
der schnöde Mammon
wird zum Brot,
für das des Eigensuchts Leben
zu leben sich lohnt.

Wie gefällt dir das Gedicht?

Klicke auf die Sterne um es zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Gib die erste Bewertung für dieses Gedicht ab.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.