Werner Siepler

Menschliche Anständigkeit

Er ist als Mensch überaus beliebt
und die Freundlichkeit in Person,
keine Mitmenschen beiseite schiebt,
findet immer den richtigen Ton.

Hat für jeden ein offenes Ohr,
setzt sich sogar für Schwache ein,
zeigt in schwierigen Lagen Humor,
stellt seiner Konkurrenz kein Bein.

Auch Flüchtlingen er behilflich ist,
vorurteilslos auf sie zugeht
und als Mensch und überzeugter Christ,
mit Rat und Tat zur Seite steht.

Dieser Mensch schätzt die Bescheidenheit,
sich nicht in den Vordergrund drängt
und aufgrund seiner Aufrichtigkeit,
Menschen nicht rücksichtslos abhängt.

So erwartet er keinen Applaus,
nicht der Zurschaustellung verfällt,
will auch keineswegs sehr hoch hinaus,
sich lediglich menschlich verhält.

Wie gefällt dir das Gedicht?

Klicke auf die Sterne um es zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 2 / 5. Anzahl Bewertungen: 8

Gib die erste Bewertung für dieses Gedicht ab.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert