Barbara Irene Grundhoff M.A.

Momente des Zögerns

Am liebsten
hätte ich mich umgedreht,
wäre auf Dich zugelaufen,
um Dich zu umarmen
und zu küssen.

Vermutlich hätte ich so
den Aufruhr in meinem Inner´n
besänftigt.

Vielleicht auch
wäre ich noch
mit Dir gegangen,
um Dich zu streicheln,
zu lieben.

Womöglich hätte ich so
die Sehnsucht gestillt.

Mein Kopf aber
verhinderte das Umdrehen.

Schade.

Wie gefällt dir das Gedicht?

Klicke auf die Sterne um es zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 2.9 / 5. Anzahl Bewertungen: 7

Gib die erste Bewertung für dieses Gedicht ab.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.