Antonia Hofmann

Warum gibt es Krieg auf der Welt?

Alle Lichter sind aus
Keiner geht mehr heraus
Die Sirenen summen
Und die Flugzeuge brummen
Schnell in die Bunker
Bevor Bomben fallen herunter
Ob klein oder groß
Jetzt ist was los
Angst breitet sich aus
Findet man hier jemals heraus?
Nun geschieht was keiner mag
Es kommt der erste Einschlag
Tausende verlieren ihr Heim
Aber das interessiert doch keinen
Wieso braucht man Macht im Leben
Wenn andere stehen im Regen
Die Welt ist ein so wunderbarer Ort
Was macht der Krieg dann dort?

Wie gefällt dir das Gedicht?

Klicke auf die Sterne um es zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 2.3 / 5. Anzahl Bewertungen: 4

Gib die erste Bewertung für dieses Gedicht ab.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.