Tabea Schlagner

Rettet die Welt

Heute geht die Welt auf – es liegt an uns, wann sie untergeht. Wenn es soweit ist, sagt ihr, ihr wolltet was tun. Aber dann ist es zu spät. Autos, Motoräder und Schiffe verschmutzen die Welt. Seid ein Held – Rettet die Welt!!!

Wenn der Müll in die Meere kommt, breitet er sich aus – ganz prompt. Bitte tut was, falls ihr es könnt. Wenn die Welt zerstört ist, nützt es eh nichts mehr, wenn ihr dann denkt ans Meer. Also seid ein Held – Rettet die Welt!!!

Viel zu viele Bäume werden auf der ganzen Welt gefällt. Und Plastik wird unendlich hergestellt. Tut was dagegen, sonst endet es schlecht. Also seid ein Held – Rettet die Welt!!!

Wie gefällt dir das Gedicht?

Klicke auf die Sterne um es zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Gib die erste Bewertung für dieses Gedicht ab.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.