Christian Geist

DER AUSFLUG

Der Fischer sagte, „Meer geht nicht“,
nachdem er schoss, er war kein Fußballer.
Wo war der Haken? Nicht vorhanden!
Der schwarze Teppich kratzte sehr.

So flogen sie tief, zum Knisterschmaus,
als letztes Mahl, das auch so wahr.
Die grünen Riesen, beobachtend schweigend,
sich beginnend zu verneigen.

Unter dem Nebel, reflektierende Schatten,
weiß gemalt, mit Duft parfümiert.
Zum Ausgehen, gänzlich reserviert.

Wie gefällt dir das Gedicht?

Klicke auf die Sterne um es zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 2.5 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Gib die erste Bewertung für dieses Gedicht ab.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.