Lucia Wiesner

Der bewegende Kreis

Ich renne im Kreis und mir wird furchtbar heiß!
Energie fühlt sich gerade an wie ein Schuss ins Knie!
Negative Gedanken hören nicht auf zu kreisen und durchleben gerade alle schrecklichen Reisen!
Alles ist gerade voll Schmerz und Trauer das macht mich so sauer!
Wo knipst man denn den Schalter aus, was ist das für ein Graus?
Ich erhasche eine Welle, aber Heilung gelingt nicht auf die Schnelle! Am Ende erschließt sich der Kreis, aber man zahlt dafür einen hohen Preis! Irgendwann steht das Gerüst wieder fest und es gibt dir nicht mehr nur den Rest!
Irgendwann stelle ich mich wieder dem Leben, ohne zu erwarten ein heftiges Erdbeben!
Die Gedanken die dann kreisen werden mir auch wieder bescheren friedvolle Reisen!
Dann schlpfe ich endlich wieder Kraft, dennoch aber mit Bedacht!
Ist der Kreis dann endlich durchbrochen, kann ich endlich wieder hoffen!

Wie gefällt dir das Gedicht?

Klicke auf die Sterne um es zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 3.2 / 5. Anzahl Bewertungen: 41

Gib die erste Bewertung für dieses Gedicht ab.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert