Rebekka Holtstiege

Der Streit

Ich habe gestern Abend mit mir gestritten.
Ich hatte gute Argumente,
konnte mich aber nicht einigen.
Es flogen die Fetzen.
Ich wollte nicht mit mir in einem Bett schlafen
also schlief ich auf der Couch.
Vielleicht kann ich mir Morgen vergeben.
Ich warte darauf.

Wie gefällt dir das Gedicht?

Klicke auf die Sterne um es zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 1.5 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Gib die erste Bewertung für dieses Gedicht ab.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert