Olga Sadlowski

Freiheit?

Freiheit bedeutet das zu sagen, was man jetzt denkt, erlebt und füllt
Ein Freispruch gegen alle Klagen und offen zeigen, was man fühlt
Das Leben stellt diverse Fragen, warum regiert Macht und Protz?
Im Zorn verbringen wir Tage, bergauf schleppen Riesenklotz

Ein Mensch…berechtigt nun zum Leben, man wird bestraft für Existenz
Zuhören, fügen, stets abgeben, sich beugen für die Exzellenz
Ein Element des Universums, ein Individuum der Zeit
Endlose Rede um das Pensum: wie lange noch? Bist du bereit?

Wie sinnlos unsere Darstellung, der ganze Ruhm, Erfolge, Stolz
Wir meiden Kampf, verstecken Prellung, wir Spenden Gelder-brennen Holz
Moral, benehmen, Etikette, Einreise, Zoll, das Fremde Land
Was sticken teure Servietten und wischen Mund mit rechter Hand

Freiheit für was? Der Topf wird voller, die Kette kürzer, Beine breit
Wir stopfen Mund mit rosa Lolli-ist das das Leben? Die Freiheit?
Ein Doppelwelt, ein Doppelboden, ein Doppelleben, doppelt Hass
Verbringen Zeit mit „Downloaden“-sonst kein Gespräch-du hast verpasst…

Freiheit des Sklaven, die Gefangen in Täuschung, Welt der Arroganz
Befolgt den Wünschen, Lust, Verlangen, am Ende bittere Bilanz
Über den Tellerrand zu sehen, erfordert Mühe-keine Zeit!
Schnell weg, verschwinden, rennen, gehen…Zurück zum Napf-der steht bereit

All die Gespräche, „Hilfe“, Thesen-Vertreib der Wörter-mehr nicht
Durch Taschenbuch bist du „belesen“, das reicht vermutlich -reine Pflicht
Und wäre, einer stellt sich quer, dann kommt Gesetz und zeigt das „Recht“
Ich denk an armen König Lear-an Shakespeare-Mensch ist Gottesknecht

Die Utopie, nun ja, ein Traum, das bleibt ein Traum oder nicht
Der Apfel reift, wird stärker Baum, Philosophie, die klare Sicht
Erneut setzt Mensch Prioritäten, denkt nach und sieht die Welt von „jetzt“
Dann nutzen auch die Servietten, Besteck, der Teller und…Gesetz

Wie gefällt dir das Gedicht?

Klicke auf die Sterne um es zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Gib die erste Bewertung für dieses Gedicht ab.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.