Barbara Irene Grundhoff M.A.

Versteckspiel

Dein Blick
wurd´ herrlich intensiv
als ich Verunsicherung
in dir hervorrief-
er verlor sich
im Detail,
um zu werden
gedanklich
wieder frei.
Den Rücken mir
hast zugedreht,
sollt´ ich nicht merken
wie es um dich steht.

Genossen habe ich
den Moment,
warst damit mir
so gar nicht fremd –
im Gegenteil:
ich fand dich nah!
Gefühle zeigten sich
so klar.
Bei dem Versuch
sie zu verstecken,
konnte ich sie
besser noch entdecken.

Wie gefällt dir das Gedicht?

Klicke auf die Sterne um es zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 1 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Gib die erste Bewertung für dieses Gedicht ab.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.