Sommergedichte

Sonnenuntergang

Die Sonne geht langsam unter aber sei nicht traurig sondern munter Sie ähnelt einem starken Licht das langsam ins dunkle bricht Diese wundervolle Sonne bereitet jedem eine Wonne Die Sonne wird sich schon gleich verstecken und der Mond wird sie verdecken Unter geht sie nun und wird jetzt ruhn morgen siehst du sie wieder als …

Sonnenuntergang Weiterlesen »

Kindheitserinnerungen

Helles, freundliches, gleißendes Licht, leicht prickelnde Wärme auf der Haut, hellblauer Sommerhimmel von Wattebändern spärlich durchwebt…. sind die Erinnerungen an eine wunderschöne alte Zeit, in meinen Gedanken federleicht vorüber schwebt. Ich rieche den Duft der vollen, trockenen und wilden Wiese. Die langen und buschigen Halme des Hafers wiegen sich sanft in der heißen Sommerbrise… Kleine, …

Kindheitserinnerungen Weiterlesen »